• eingetragen am: 02.08.2018 um 14:33 Uhr, Alter: 139 Tag(e)
  • eingetragen von: BUK e.V.
  • Über 1,5 Tonnen für die Umwelt

     

     

    Nach langem Warten war es endlich so weit. Das Ergebnis des Batteriesammelwettbewerbes erreichte das Wurzelhaus. Mit einem Gesamtgewicht von unglaublichen 1589 Kilogramm an gesammelten Batterien belegten wir den ersten Platz und wurden in das technische Rathaus eingeladen.

    Natürlich nahmen wir die Einladung an und reisten mit unseren Wackelzähnen zum Hansering im Herzen von Halle.

    Ziel des Sammelwettbewerbes war es, den Kindern zu vermitteln, dass es mehr als nur eine Mülltonne gibt, dass man umweltschädliche Gebrauchsgegenstände, wie in diesem Fall Batterien, gezielt sammeln und entsorgen sollte, um verantwortungsvoll mit unserer Umwelt umzugehen.

    Im Technischen Rathaus wurde den Wackelzähnen und ihren Erzieherinnen der Preis für den ersten Platz in Form einer Geldspende überreicht.

    Und weil ihnen das Sammeln und der Ausflug ins Technische Rathaus so gefallen hat, werden unsere Wackelzähne der Kita auch im kommenden Jahr an dem Sammelwettbewerb teilnehmen, um so erneut etwas Gutes für ihre Umwelt zu tun.

    Die Kita „Wurzelhaus“ bedankt sich bei allen Eltern und Gästen des Hauses für die tatkräftige Unterstützung, ohne diese der erste Platz niemals möglich gewesen wäre.


    Autor: Michael Janke


    Für das Team der Kita Wurzelhaus